Neue Wege gehen

Beratungen Auslandsaufenthalt Dänemark

Vor 5 Jahren wuchs in mir der Wunsch, als Familie für eine Zeit lang ins Ausland zu gehen. Wohin? Keine Ahnung, hauptsache ans Meer!
Ich glaube, es fing alles mit der damaligen Reise nach Montenegro an.
Irgendwie kam allerdings nie der richtige Zeitpunkt oder die Pläne wurden nie so richtig konkret.
2021 nutzen wir die gesamten Sommerferien für eine längerfristige Reise mit unserem Wohnmobil. Diese führte uns auf die dänische Insel Bornholm und eine Rundreise durch Schweden.

Es war die schönste und aufregendste Familienzeit!

Danach stand fest, wir gehen ins Ausland ... auch, um neue berufliche Wege zu gehen!

Kaum 4 Wochen zurück fuhr ich mit meinem Sohn alleine nach Dänemark. Wir bereisten den süd-östlichen Teil Dänemarks, Sonderjylland (Süderjütland). Wir fuhren viele 100 km und schauten uns gefühlt jeden Winkel am Meer an. Wir bereisten Als und Kegnaes

sowie das Broager Land. Der Zeitpunkt war gekommen um zu bleiben.

Seit Anfang November wohnen die Kinder und ich nun in Dänemark ... vorerst auf Zeit und mein Mann aus arbeitstechnischen Gründen direkt hinter der Grenze in Deutschland (Grenzpendler). Wir nehmen uns 8 Monate Zeit um ein Resümee zu ziehen, bleiben wir ganz oder geht es wieder zurück nach Deutschland oder gar woanders hin?

Wir leben gerade unseren Traum, direkt am Meer in Dänemark!

Ziehst Du auch in Erwägung, nach Dänemark zu ziehen?

Möchtest Du mehr darüber erfahren, wie alles läuft ... mit schulpflichtigen Kindern in Deutschland, Abmeldung, Krankenkasse, Aufenthaltsgenehmigung in Dänemark, Schule, wer oder was ist SIRI?, Borger-Service, dänisch lernen, Workshop für Zuzügler, NEM-ID, Bankkonto eröffnen, Haus mieten, Hauskauf usw.?

Ich erzähle Dir von unseren Erfahrungen!

Ich gehe mit Dir online zusammen ganz individuell Deine 1. Schritte durch!
Was ich Dir vorweg sagen kann ist, dass wir zu keiner Zeit Probleme mit den Behörden hatten, weder mit den Deutschen noch mit den Dänischen ... alle waren sehr freundlich und hilfsbereit!

Als Wertschätzung erhalte ich 60€ pro Stunde.

Da ich ein Gewerbe in Deutschland angemeldet habe und ich in der glücklichen Lage bin, überall von dort zu arbeiten, wo ich Internet habe, kann ich dieses wunderbar stundenweise mit der Vereinbarkeit meiner Familie nutzen. Es werden neue Kontakte geknüpft und schon mal nach der ein und anderen Veranstaltungsräumlichkeit Ausschau gehalten. Vielleicht braucht es gar keine Räumlichkeiten sondern im Sommer einfach nur den Strand?!
In Dänemark ist wirklich LEBEN angesagt, es ist noch so vieles neu und wir dürfen hier einfach nur Familie SEIN und wachsen.

Impressionen aus Schweden